Leitfaden für Kosmetikverpackungsboxen für Beauty-Marken | Thincen
02 38

Leitfaden für Kosmetikverpackungen

In der Kosmetikindustrie ist die Produktverpackung von entscheidender Bedeutung und kann beim Kunden unerwartete visuelle Effekte hervorrufen. Kennen Sie die Kosmetikverpackungsbranche? Wenn nicht, gibt es viele Dinge zu bedenken und zu untersuchen.
Eines der wichtigsten Dinge ist das richtige Verpackungsmaterial. Doch welches Material sollten Sie für Ihre Kosmetikverpackungsboxen wählen? Kosmetische Verpackungsmaterialien sind in zwei Teile unterteilt: die Produktverpackung und die äußere Verpackung des Produkts.

Das Gesamtverpackungsmaterial wird in der Regel vom Kosmetikhersteller mit Zeichnungen oder allgemeinen Anforderungen bereitgestellt und vollständig vom Verpackungsmaterialhersteller hergestellt, während einige Verpackungsmaterialien in subtilere Besonderheiten und Anforderungen unterteilt sind, einschließlich Teildruck, flaschenbezogener Verpackungsmaterialien und Flasche Verpackung… Je nach Art der Kosmetikverpackung können einige kleine Accessoires auch gezielt ausgelagert werden. Die Kosmetikverpackungsindustrie ist eng mit Kosmetika verbunden. Heute hat die allgemeine Homogenisierung der Kosmetikindustrie den Wert von Verpackungsmaterialien erhöht. In den letzten Jahren fordert die Branche auch kohlenstoffarme und umweltfreundliche Verpackungsdienstleistungen.

Kosmetische Verpackungsmaterialien werden in Glas und Kunststoff unterteilt.Kosmetik

  1. Glas
    Glas wird für Cremeflaschen (Glaskörper + doppelschichtiger Kunststoff-Außendeckel), Sprühflaschen (Glaskörper + Kunststoff-Pumpenkopf oder eloxierter Aluminium-Pumpenkopf), Toner (Glaskörper + Kunststoff-Innenstopfen + Außendeckel), Lotionsflaschen ( Glaskörper) + Innenstopfen + große Kappe oder Gummitropfer + Kappe aus eloxiertem Aluminium).
    Der Herstellungsprozess von Glas. Flaschen müssen mit klaren, mattierten und farbigen Flaschen besprüht werden. Darüber hinaus werden weiße Porzellanflaschen und Flaschen mit ätherischen Ölen häufig nicht in Farbe verwendet, sondern in großen Mengen bestellt. Professionelle Linien werden selten verwendet.
  2. Kategorie Kunststoff
    Schlauch aus Kunststoff (Schlauch + PE-Kunststoffkappe/Schlauch), Lipgloss-Flasche, Essenzflasche, Wasserflasche, Pumpenkopf, Außenhülle.
    Herstellungsprozess von Kunststoffprodukten: Flaschen werden direkt aus farbigen Kunststoffprodukten hergestellt, gefärbt mit mehr, transparent mit weniger.

Kosmetikum Das äußere Verpackungsmaterial wird in Papier und Kunststoff unterteilt

  1. Papier-Produkte
    Das Papier ist unterteilt in kleine Bierkisten (einzelne Bierkisten mit Kupferpapierdruck, gefaltet, geklebt) und Himmels- und Erdkisten (einzelne Bierkisten mit Kupferpapierdruck, gefaltet, mit Deckel oben und unten).
    Handgefertigte Schachteln. Nach dem Druck auf Doppelkupferpapier oder Bankkarton wird es auf eine zugeschnittene Graupappe montiert und zu einer Schachtel zusammengefasst.
    Druckproduktionsprozess: Sonderfarbendruck, Vierfarbendruck. Heißprägen, Prägen, mattiertes UV. 3. Innenträger (E-Paper-Innenträger) Bierbrunnen, geschützt durch kleine Bierkästen. Wird normalerweise nicht auf der Maschine gedruckt.
  2. Aufkleber (Kunststoffpapiermaterial, einzelnes Kupferpapier, PVC-Material, synthetisches Material, können in Gold und Silber bedruckt und gestempelt werden). 5. Laseraufkleber (jede Produktflasche ist versiegelt, um ein Öffnen zu verhindern). Die äußere Verpackung ist zum einfachen Transport durch einen Karton und eine Messerkarte geschützt.
  3. Kunststoff-Produkte

Kunststoff kann aus PVC/PET-Beuteln oder -Zylindern bestehen. Bei diesem Modell können Sie anstelle einer Kartonverpackung Siebdruck, Heißprägung oder Heißpräge-Silberbehandlung durchführen. Aluminiumfolien-Verbundbeutel und PE-Verbundaluminiumbeutel werden im Allgemeinen für Maskentücher verwendet, und Folienpulver kann bedruckt, heißgeprägt oder mit Silber gestempelt werden.
Innenschale aus Kunststoff (Innenschale aus PVC/PET-Kunststoff, Innenschale aus EVA-Schaum, beflockte Innenschale, Schrumpffolie)

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen