Entdecken Sie die richtige Augenbrauenwachsfarbe für Ihren Hautton | Thincen

Tipps zur Auswahl von Augenbrauenwachs: Wie wählt man die richtige Farbe entsprechend der Augenbrauenfarbe und dem Hautton aus?

Augenbrauen sind ein wichtiges Element unseres Gesichts. Sie können nicht nur unsere Gesichtszüge verändern, sondern auch unsere Persönlichkeit und unser Temperament zeigen. Wenn Sie perfekte Augenbrauen wünschen, sollten Sie sich dieses tolle Produkt nicht entgehen lassen. Hilft Ihnen, definierte, dreidimensionale und geformte Augenbrauen auszukämmen, wodurch das Make-up zarter und langlebiger wird. Das Produkt heißt Augenbrauenwachs. Heute stelle ich einige Arten, Eigenschaften und Auswahlmöglichkeiten von Augenbrauengelen vor und hoffe, Ihnen dabei zu helfen, Ihre Lieblingsprodukte zu finden.

Getöntes Augenbrauen-Stylingwachs

Werfen wir zunächst einen Blick auf einige der gängigsten Augenbrauenwachse auf dem Markt:

Farblos und transparent: Dieses Wachs hat keine Farbe, wodurch Ihre Augenbrauen dicker und geschichteter aussehen können, ohne hart und künstlich zu wirken, und Ihre Augenbrauenfarbe nicht beeinträchtigt wird. Es eignet sich für alle Hauttöne und Brauenfarben und kann auch mit anderen Brauenprodukten verwendet werden.

Getönt: Dieses Stylingwachs ist in verschiedenen Farben erhältlich. Es kann zum Färben der Augenbrauen verwendet werden, um die Farbe der Augenbrauen voller und natürlicher zu machen. Sie können die richtige Farbe entsprechend Ihrem Hautton und Ihrer Haarfarbe auswählen. Perfekt für alle, die ihre Brauenfarbe ändern oder betonen möchten.

Verstärkende Fasern: Diese Art von Stylingwachs enthält winzige Fasern, die beim Auftragen dort anhaften, wo sie sonst dünner wären oder fehlen würden, um einen simulierten Effekt zu erzeugen. Es eignet sich für alle, die die Brauen verdichten oder Lücken auffüllen möchten.

Schauen wir uns zweitens an, wie Sie die richtige Farbe entsprechend Ihrem Hautton und Ihrer Augenbrauenfarbe auswählen:

Menschen mit hellem Teint: Sie können zwischen farblosem, transparentem, hellbraunem, hellgrauem und rosafarbenem Augenbrauenwachs wählen, das die Weichheit und den dreidimensionalen Effekt der Augenbrauen erhöhen und ein zu starres oder stumpfes Aussehen vermeiden kann.
Menschen mit gelblichem Teint: Sie können zwischen farblosem, transparentem, dunkelbraunem, grauschwarzem oder rot getöntem Augenbrauenwachs wählen, das den dunkelgelben Teint neutralisieren und die Klarheit und Lebendigkeit der Augenbrauen erhöhen kann.

Menschen mit dunklerer Haut: Sie können zwischen dunkelbraunem, grauschwarzem oder metallischem Augenbrauenwachs wählen, das den Glanz und die Gesundheit des Teints hervorhebt und verhindert, dass es zu blass oder eintönig aussieht.

Wenn Sie Haarcolorist sind und helle Haarfarben wie Blond, Burgund, Violett usw. haben, empfiehlt es sich, eine Farbe zu wählen, die der gleichen Serie wie Ihr Haar ähnelt oder etwas heller ist.

Werfen wir abschließend einen Blick darauf, wie Sie Augenbrauenwachs richtig verwenden, damit Ihre Augenbrauen dreidimensionaler, dreidimensionaler und natürlicher aussehen. So verwenden Sie Augenbrauenwachs:

Schritt 1: Schneiden Sie vor dem Zeichnen der Augenbrauen die verschiedenen Härchen am Rand der Augenbrauen ab, um saubere und gepflegte Augenbrauen zu erhalten.
Schritt 2: Tauchen Sie das Augenbrauenwachs mit einem abgewinkelten Pinsel ein, um eine leicht flache Augenbrauenform zu zeichnen. Achten Sie dabei auf Understatement, damit die Farbe nicht zu dunkel und schwer zu modifizieren ist.
Schritt 3: Verwenden Sie weiterhin Augenbrauenwachs, füllen Sie das Ende der Augenbraue mit einer dünnen Linie aus und die Farbe wird etwas dunkler.
Schritt 4: Tragen Sie mit der breiten Seite eines abgewinkelten Pinsels Brauenwachs auf, um die helleren Bereiche Ihrer Brauen auszufüllen.
Schritt 5: Tauchen Sie das Augenbrauenpuder mit einem Flachpinsel ein und geben Sie es zum Augenbrauenwachs, um die Farbe aufzufüllen, damit die Augenbrauen voller werden und länger halten.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind MIT * gekennzeichnet. *

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.

Nach oben scrollen